Wein aus der Steiermark

Das „Steirische Weinland“, von dem man zweifelsohne reden kann, ist klein aber fein vom internationalen Ruf. Innerhalb Österreichs ist die Steiermark mit der Weinanbaufläche, von den 4 weinbaubetreibenden Bundesländern Niederösterreich, Burgenland, Wien und der Steiermark, das kleinste Weingebiet.

Die Anbaufläche von Wein in der der Steiermark macht derzeit rund 4.500 Hektar aus. Die Steiermark hat damit einen Anteil von 9% an der Gesamtweinanbaufläche ganz Österreichs, und einen 7%igen Anteil am österreichischen Wein.

Trotz der geringen Größe der Anbaufläche hat sich die Steiermark zu einem auch international führenden Weinland entwickelt, vor allem bei den steirischen Weißweinen. In der Gesamtweinbaufläche der Steiermark werden

Steirischer Wein Neuigkeiten

Advent & Weihnachten

Werbung

Neu im Magazin

Schmankerl

Ausflugstipps